Im Olivenhain der igs-Internationalen Gartenschau trugen die Bäume grüne Blätter und einen Tag lang poetische Früchte. Eine Vielzahl von Gedichten hingen dort und warteten, von den igs-Besuchern gepflückt zu werden. Wer wollte, konnte im Austausch – und falls gewünscht mit Unterstützung – ein eigenes Gedicht verfassen und in den Baum hängen.

Es war klasse – tolle Begegnungen, Gespräche und Gedichte, reger Worthandel und ein poetischer Raum, poetisches Miteinander für einen Tag. Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben, besonders an Susanne Beucher für ihre Unterstützung und an Rachel Levy und ihre Familie. Hier – stellvertretend für die Vielzahl an neuen Gedichten, die entstanden sind – ihr Gedicht und einige Impressionen vom Tag:

 

Ein Bächlein. Von Rachel Levy

 

Im Olivenhain auf der igs 2013
Poesie in den Gärten
Poetischer Worthandel für einen Tag auf der Gartenschau

 

 

 

 

 

... es war ein wunderbarer Tag ...

 

 

Neue Gedichte entstehen ...
POETREE ist ein Projekt aus der Reihe “Poesie in den Gärten” von SchreibZeit, Kerstin Hof, Hamburg
POETREE – Poesie in den Gärten