EAST_BiGr-1
An der Medical School Hamburg, der privaten Universität für Gesundheitsberufe in der Hamburger Hafencity, besteht ab dem Sommersemester 2016 die Möglichkeit, „Intermediale Kunsttherapie“ auch als Master-Vollzeit-Studium zu studieren. Das Fach „Poesie“ ist hier – wie im berufsbegleitenden Master – und im Vollzeit-Bachelor-Studiengang – Teil der intermedialen Praxis.

Die Studienangebote des Departments „Arts and Change“ sind im Sommer diesen Jahres von einer Re-Akkreditierungsagentur als „innovativ“ und einzigartig“ ausgezeichnet worden.

Poesie in Intermedialer Praxis